Es waren bereits
25.677
Besucher hier

Erfolgsgeschichte setzt sich fort

14 Mar 2017

Erfolgsgeschichte der Bürgerstiftung Nindorf
setzt sich fort

Auch im fünften Jahr boomt es bei den Einnahmen der Stiftung.

Die Bürgerstiftung Nindorf erfreut sich seit Dezember 2016 weiter an großer Unterstützung durch Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmensgruppen aus Nindorf.

Über 30.000 € durch Zustiftungen und Spenden gingen auf dem Konto der Nindorfer Bürgerstiftung ein. Unter anderem spendete die Familie Hansen zweckgebunden 2000€ für die Unterstützung der Altenhilfe. Die Familie von Heidendorf-Mohnssen und das Unternehmen CMH BAUCENCEPT GmbH, unterstützten unsere Bürgerstiftung in dieser Woche mit 20.000 €.
Neben der finanziellen Unterstützung spendete Familie von Heidendorf-Mohnssen zwei schmiedeeiserne Gemeindewappen der Gemeinde Nindorf und unserer Nachbarstadt Meldorf. Zur Erstellung und Bearbeitung der Wappen wurde extra ein Kunstschmied beauftragt.
„Die Symbole werden wir zur Förderung der guten nachbarschaftlichen Beziehungen, auch im Sinne von Stadt und Land - Hand in Hand an die Gemeinde Nindorf und die Stadt Meldorf überreichen“, so der Vorsitzende Klaus Busch-Claußen. Wir denken, dass in beiden Orten ein geeigneter Platz für diese kunsthandwerklich wertvollen Wappen gefunden wird.

Durch die hohe Spendensumme können viele Projekte unterstützt werden. Die Grundschule Meldorf wird mit 5000 € für den Umbau des zweiten Schulhofes unterstützt, die Grundschule Bargenstedt bekommt 2000 € für die Unterstützung der Projekte „Klasse will singen“ und „Schule tanzt“.

Des Weiteren werden der Kindergarten Nindorf und der Waldkindergarten Nindorf unterstützt. Es sollen Spiel- und Lerngeräte angeschafft sowie der Bau von Snoezelenräumen mit 4750 € gefördert werden.

Auch die nächste Seniorenfahrt der Gemeinde Nindorf will die Stiftung unterstützen, außerdem dürfen sich HOELP, der Mielebund, die Freiwillige Feuerwehr Nindorf, der gemischte Chor, die Fußballabteilung des FSV und noch einige andere Vereine über eine Förderung freuen.

Am 01. April 2017 wird die Stiftung die Gelder offiziell an die Institutionen übergeben.

Ein besonderer Dank gilt allen Stiftern, dem Bürgersolarpark Nindorf, den Unternehmen Hansen Transport und Handels GmbH, der Familie von Heidendorf Mohnssen und dem Unternehmen CMH BAUCONCEPT GmbH.